Das NATO-Manöver »Defender Europe 2021« Schädlich für Klima und Frieden

Einladung zur Online-Veranstaltung mit Jacqueline Andres und Jürgen Wagner von der Informationsstelle Militarisierung, IMI in Tübingen am Donnerstag, 15. Juli, 18.00 Uhr Anwahl zum Zoom-Meeting

https://uni-jena-de.zoom.us/j/63711431096

Meeting-ID: 637 1143 1096 / Kenncode: 466755

Die Veranstaltung hat drei Themenschwerpunkte:

Zum einen geht es um das Manöver »Defender Europe 2021«, mit dem die NATO die Mobilmachung gegen Russland in Südosteuropa und der Schwarzmeerregion probt. Mit mehr als 28.000 Soldaten, die aus 26 verschiedenen Nationen stammen, ist es das größte NATO-Manöver seit Ende des Kalten Krieges und sicher kein Beitrag zur Friedenssicherung.
Zum anderen sind solche Einsätze bemerkenswerte Emittenten von Treibhausgasen. Viel zu wenig Thema in der Öffentlichkeit ist der Umstand, dass bei solchen Manövern Unmengen von Treibausgasen in die Luft geblasen werden. Allein der CO2-Ausstoß des US-Militärs im Jahr 2017 bei 59 Millionen Tonnen und damit etwa bei einer Menge, die auch die Industriestaaten wie Schweden freisetzen.
Dritter Schwerpunkt werden die steigenden Rüstungsausgaben sein. Im letzten Jahr gab die BRD 52,8 Milliarden US-Dollar für die Aufrüstung aus: das ist eine Steigerung von 5,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Diese Mehrausgaben fehlen allerdings in anderen Bereichen. Dringender und sinnvoller wäre eine Steigerung der Ausgaben für den sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft.

Veranstalter*innen:
Netzwerk Ökosozialismus, Klima und Klasse (Jena),
Internationale sozialistische Organisation (ISO),
Münchner Bündnis gegen Krieg & Rassismus,
Netzwerk Marx21,
Linkes Forum Frankfurt, Club Voltaire

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s